WER BIST DU?

UND WER MÖCHTEST DU SEIN?

Als Unternehmer bist Du zuallererst Mensch

WIR WERDEN, WAS WIR DENKEN UND SAGEN.

Unsere Gedanken erschaffen unsere Wirklichkeit und es ist wichtig, was wir uns über uns selbst erzählen. Diese Geschichte schreiben wir heute mit der Entscheidung, was wir tun und wofür wir stehen. Auf den Erfahrungen unserer Vergangenheit bauen wir auf und was wir bewirken, ist unsere Zukunft.

UNSERE WORTE SIND UNSERE WERTE.

Worte sind wichtig. Die gedachten genauso wie die gesagten. Wir kommunizieren ununterbrochen mit uns selbst und mit unserem Umfeld. Wir drücken aus, was uns etwas bedeutet, worauf wir unseren Fokus legen und was unsere Aufmerksamkeit bekommt. Je bewusster wir uns dieser Werte sind, desto klarer können wir kommunizieren. Am besten verstanden fühlen wir uns, wenn wir mit jemandem sprechen, der unsere Werte teilt. Dann finden wir Resonanz und erkennen uns selbst im anderen, erfahren Wertschätzung und das wichtige Gefühl von Gemeinschaft.

Lasst uns noch wertvoller sein.

ÜBER DICH

DU BIST UNTERNEHMER und lebst für Deinen Beruf. Du bist erfahren und weißt, wie es geht. Du hast viel zu tun, das Tagesgeschäft hält Dich in Atem. Du fühlst Dich manchmal wie in einem Hamsterrrad und spürst, dass es an der Zeit ist, neue Wege zu gehen und wirtschaftlich neu zu denken.

DU TRÄUMST VON EINEM LEBENSWERTEN LEBEN und nicht von Geld oder Statussymbolen. Es geht Dir um den tieferen Sinn, der hinter allem steht. Du möchtest einen Beitrag für eine bessere Welt leisten, etwas Gutes bewirken und fragst Dich, wie Du das am besten angehst.

DU WILLST, DASS DEINE KUNDEN DICH RICHTIG VERSTEHEN und zu Dir kommen, weil sie Deine Werte teilen. Du weißt, dass Kommunikation nur gelingt, wenn sie authentisch ist. Du bist auch bereit, Zeit und Geld in die Außendarstellung Deines Unternehmens zu investieren – doch beides ist kostbar und muss überlegt und nachhaltig investiert werden.

DU WÜNSCHST DIR UNTERSTÜTZUNG und jemanden, der Dich und Dein Unternehmen wirklich versteht, der Deine Sprache spricht und mit wenig Aufwand ein sichtbares Ergebnis bringt.

DU WILLST NICHT NUR GEREDE, sondern gute Analysen und kluge Ideen, eine saubere Planung und effiziente Umsetzung. Gut, dass Du hier bist, ICH BIN DIE, DIE DU SUCHST.

ÜBER MICH

Sich selbst zu beschreiben, erinnert gern an einen Lebenslauf und berührt entweder die Grenze zum Tief- oder zum Hochstapeln. Und wie ausführlich ist es richtig? Doch so ganz ohne wäre es für uns beide merkwürdig, daher versuche ich es mal so:

ICH WAR Fotografin, Accountmanagerin, Mädchen, laut, Unternehmerin, perfektionistisch, sprunghaft, Schülerin, unglücklich, Angestellte, Aushilfe, Grafikerin, Kinderwagenschieberin, wütend, Lektorin, Ehefrau, Sanitäterin, verlobt, konsumorientiert, einsam, Praktikantin, schwanger, Schülersprecherin, Turnerin, unbedarft, Redakteurin, Lektorin, Klarinettistin, kinderlos, Studentin.

ICH BIN CORA BANEK, Beraterin, Menschenfreundin, Coach, Anfängerin, Profi, Kreative, Mutter, Vertraute, Bestsellerautorin, Frau, Gesprächspartnerin, Fitnessfan, Achtermensch*, Leader, Freundin, Trainerin, Bücherwurm, Schwester, Tochter, Zuhörende, Persönlichkeitsentwicklerin, Farbfanatikerin, Ordnungsliebende, Vegetarierin, NLP-Master, Augenmensch, Yogini, Lernende.

ICH BLEIBE neugierig, offen, herzlich, dankbar, schlau, positiv, sportlich, demütig, gesund, liebend, selbstständig, optimistisch, naturverbunden, gebend, lustig, verzeihend, konstruktiv, spirituell, verstehend, spontan, schnell, vertrauend, begeistert, wortgewandt, ordentlich, effizient, strukturiert, freundlich, aktiv, motivierend.

ICH WERDE Dich auf Deinem Weg in eine neue Form der wertvollen und wertschätzenden (Unternehmens- und Selbst-)Kommunikation begleiten. Wenn Dir der Gedanke auch gefällt, MELDE DICH BEI MIR.

Eine Website zu besuchen ist wie einen Raum zu betreten oder einen Menschen neu kennen zu lernen:
Der erste Eindruck zählt. Und der zweite sollte halten, was der erste verspricht.

WENIG KOSTEN, VIEL WIRKUNG

Mit corabanek communication unterstütze ich inhabergeführte, nachhaltig denkende und werteorientiert handelnde Unternehmen als Business Coach und Kommunikationsberaterin dabei, eine stimmige Außendarstellung zu entwickeln. Das Kernstück ist dabei der Online-Auftritt als digitale Visitenkarte.

Die aktuelle wirtschaftliche Lage ist sehr herausfordernd, dessen bin ich mir bewusst. Wenn Du mit mir zusammenarbeiten willst, muss das nicht bedeuten, dass Du große Summen investieren wirst. Für ganz viel Wirkung braucht es manchmal erstaunlich wenig.

Ich verzichte ganz bewusst auf das Veröffentlichen von Preisen. Wenn Du viel hast, kannst Du mehr geben, wenn Du wenig hast, gebe ich trotzdem mein Bestes. Du wählst die für Dich ideale Option aus Zahlungspause, Ratenzahlung, Tauschgeschäft oder einer Honorierung meiner Arbeit auf Spendenbasis – und bekommst auf jeden Fall meine ganze Unterstützung. Am besten sprechen wir darüber.

IN VIER SCHRITTEN
ZU EINER GELINGENDEN KOMMUNIKATION:

1

ERSTENS lernen wir uns kennen und schauen, ob wir zusammen arbeiten wollen.

DEIN INPUT: Du meldest Dich und wir treffen uns zu einem Gespräch.

DEIN OUPUT: Jetzt hast Du entweder eine richtig gute Partnerin für die Weiterentwicklung Deiner Unternehmenskommunikation gefunden – oder wenigstens einen Kaffee in netter Gesellschaft getrunken.

2

ZWEITENS analysieren wir Deine Unternehmenskommunikation und finden heraus, wo Du etwas verbessern möchtest oder solltest. Das Potenzial ist da, Deinen Mitarbeitern und Kunden wirklich das zu sagen, was Du sagen willst.

DEIN INPUT: Du nimmst Dir Zeit für ein ausführliches Gespräch und lässt mich Dein Kommunikationsmaterial durchsehen.

DEIN OUPUT: Eine ausführliche Analyse Deiner aktuellen Außendarstellung im Hinblick auf die sechs Aspekte Persönlichkeit, Story, Team, visuelle und sprachliche Kommunikation sowie Medienportfolio. Ich erkläre unten, was sich jeweils dahinter verbirgt und weshalb ich mich damit auskenne.

3

DRITTENS planen wir die neue Kommunikation Deines Unternehmens so, dass sie ab sofort wertvoller, wertschätzender und zielführender sein wird. Meistens haben schon kleine Anpassungen eine enorme Wirkung und der Aufwand ist gar nicht so groß wie befürchtet.

DEIN INPUT: Du nimmst Dir nochmal Zeit, um die Ergebnisse meiner Analyse zu besprechen und zu entscheiden, welche meiner Anpassungsvorschläge wir umsetzen.

DEIN OUPUT: Einen Fahrplan für Deine neue Kommunikation inklusive einer detaillierten Umsetzungsplanung, die selbstverständlich Deine zeitlichen und finanziellen Vorstellungen berücksichtigt.

4

VIERTENS wird umgesetzt und zwar wirklich! Genau so, wie wir es besprochen haben – oder vielleicht sogar noch etwas besser. Du musst Dich eigentlich um nichts mehr kümmern, außer um Entscheidungen.

DEIN INPUT: Du bleibst als Ansprechpartner für mich erreichbar, um Zwischenstände zu besprechen und Fragen zu beantworten oder Material weiterzugeben.

DEIN OUPUT: Ab sofort Kommunikation, die Deine Werte widerspiegelt, authentisch ist und wirklich gelingt. Starte jetzt mit Schritt 1.

WERTVOLLE KOMMUNIKATION BEGINNT INTERN …

… in Dir selbst und in der Kultur Deines Unternehmens. Jedes Gespräch mit und zwischen Deinen Mitarbeitern, die Arbeitsatmosphäre in Deinen Räumen, die Art, wie alle miteinander umgehen, sind Deine gelebten Unternehmenswerte. Wenn Du sie intern bewusst gestaltest, wird Deine externe Kommunikation glaubwürdiger und zieht genau die Kunden an, die zu Dir und Deinen Überzeugungen passen.

Eine gute Unternehmenskommunikation ist eine authentische Mischung der folgenden sechs Aspekte, die idealerweise so zusammenspielen, dass Kommunizieren plötzlich sehr leicht wird und wie von selbst gelingt.

1

DEINE PERSÖNLICHKEIT ALS UNTERNEHMER Wer bist Du als Mensch? Wo kommst Du her und wo willst Du hin? Was sind Deine Werte? Was ist Dein Warum, Deine Vision und wer willst Du sein in der Welt?

Menschen faszinieren mich und ich bin überzeugt, dass Du und ich und wir alle uns im Grunde dasselbe vom Leben wünschen. Es ist wichtig, dass Du Deiner Intuition folgst und gut für Dich sorgst. Erst dann kannst Du für andere da sein und mit Deiner Zeit etwas Großes bewirken. Ich wünsche mir insgesamt mehr kraftvolle, sich selbst vertrauende und gesunde Menschen, die in ihrem Leben etwas Positives erschaffen wollen. Dafür stehe ich auf, das ist mein wichtigstes Anliegen.

2

DIE STORY DEINES UNTERNEHMENS Was ist die große Idee, mit der Du einen Unterschied machen willst? Welches Ziel verfolgst Du heute und für die Zukunft? Was ist das Alleinstellungsmerkmal Deiner Firma und macht Dein Unternehmen besonders?

Ich stelle gerne Fragen – wie Du sicherlich schon bemerkt hast. Das tue ich, weil sie der Schlüssel zu einem guten Veränderungsprozess sind. Wenn Du nicht so richtig weiter weißt, brauchst Du jemanden, der Dich so lange fragt bis Du den Weg erkennen kannst. In meiner Coaching- und Leadership-Ausbildung durfte ich lernen, die wirklich wichtigen Fragen zu stellen. Die Antworten hast dann Du.

3

DEIN TEAM UND DU Wie bist Du als Führungskraft? Wie motivierst Du Deine Mitarbeiter und erschaffst eine wertschätzende Gemeinschaft? Wie stärkst Du das schwächste Glied in Deiner Kette?

Die Themen Führung und Geschäftsentwicklung sind nach vierzehn Jahren als Unternehmerin Teil meiner Persönlichkeit geworden. Doch ich kenne auch die Angestelltenseite und hatte in über drei Jahren als Accountmanagerin in einer Agentur für Corporate Reporting + Communication Einblick in viele Großunternehmen und Konzerne. Dein Team ist immer nur so gut wie Du führst. Und Führung ist immer eine Antwort auf die Frage: Wie bist Du gemacht?

4

WIE DEIN UNTERNEHMEN AUSSIEHT Welche visuelle Sprache nutzt Du? Wie bewusst setzt Du Bilder, Farben, Grafiken ein? Und wie wirken diese auf Dich selbst, Deine Kunden und Partner?

Als Profifotografin habe ich die Sprache der Bilder verstanden und gelehrt: Ich hatte eine Fotoschule und habe einige Bücher veröffentlicht. Nach Jahren als Grafikerin habe ich die Seite gewechselt und nicht mehr selbst gestaltet, sondern als Projektmanagerin große Corporate Publishing Projekte von der Konzeption bis zum Ergebnis verantwortet. Mein visuelles Verständnis bleibt – ist ein bisschen wie Fahrradfahren, vermute ich.

5

WIE SICH DEIN UNTERNEHMEN ANHÖRT Wie beschreibst Du Dein Unternehmen und welche Worte setzt Du ein, um Deine Kunden anzusprechen? Sind Deine Texte authentisch und verständlich?

Ich kann gut mit Worten und liebe Sprache. Als Redakteurin für Magazine, Buchautorin und Fachlektorin schreibe ich, in der Betreuung und Beratung von Kunden, bei Vorträgen, in Seminaren und beim Coaching spreche ich. Zum Glück kann ich auch gut zuhören und den Inhalt eines Gesprächs schnell erfassen und in verständliche und zu Dir passende Texte fassen. Ich verstehe, was Du sagen willst – versprochen.

6

WO DEINE KUNDEN SIND Wer ist Deine Zielgruppe und wie erreichst Du sie am besten? Welche Medienkanäle setzt Du ein und sind dort wirklich die Kunden, die Du haben willst? Und hören sie Dir wirklich zu?

Kommunikation ist jedes Mal eine zweiseitige Angelegenheit: Du kannst noch so gut kommunizieren, wenn Dein Gegenüber anders tickt, wird er Dich nicht verstehen. Und wenn er gar nicht da ist, kriegt er auch nichts mit. Welches Medienportfolio das beste für Dich und Deine Kunden ist, finden wir gemeinsam raus. Dann erreichst Du genau die Menschen, die Du erreichen möchtest.

KOMMUNIKATION IST IMMER PERSÖNLICH.

Egal, wann, wie, wo, mit wem oder warum – sobald Du kommunizierst, sollten Deine Worte vor allem eines sein: persönlich. Also auf die andere Person und das Gespräch ausgerichtet. Gelingende Kommunikation entsteht nur dann, wenn wir zuhören, um zu verstehen, und sprechen, um eine Verbindung aufzubauen.

Deine wichtigste Investition in den Kontakt zu jemand anderem bist also immer Du selbst: Dein Interesse, Deine Aufmerksamkeit, Dein Respekt und die Resonanz, die Du dem anderen gibst.

NIMM
KONTAKT
AUF.

Am besten sprechen wir. Im persönlichen Gespräch fällt es uns oft leichter, uns auszudrücken. Durch gute Fragen gelingt es, dass wir dabei auf Kurs bleiben und Antworten finden.

Du findest mich auch auf folgenden Kanälen:

KONTAKT

Am besten nutzt Du das Kontaktformular und wir verabreden uns zu einem Gespräch. Ich freue mich, von Dir zu lesen.